Trotz allem glücklich und zufrieden

Ich arbeite als Sachbearbeiterin Administration in der GEWA in Schönbühl. Die letzten Jahre waren ein turbulentes Auf und Ab zwischen Zuversicht und Unsicherheit. Nicht zu wissen, wie es beruflich weiter geht, war für mich nur schwer auszuhalten. Jetzt bin ich erst mal froh, hier zu sein. Die Hoffnung, wieder einmal in der normalen Arbeitswelt Fuss fassen zu können, habe ich aber noch nicht aufgegeben.

Wie alles kam

Es war an einem Oktobertag 2014, als sich mein Leben komplett veränderte. Über Nacht konnte ich plötzlich meine Beine nicht mehr spüren. Ich wurde notoperiert, doch mein rechtes Bein blieb geschädigt. An meiner letzten Arbeitsstelle war ich in der Logistik tätig. Ich musste viel arbeiten, auch körperlich. Dabei achtete ich wohl zu wenig auf meinen Rücken. Anstelle von Biketouren durch Wald und Wiese musste ich nun von Grund auf lernen, wieder zu gehen.

Eine Kämpfernatur gibt nicht auf

Ich habe immer Vollgas gegeben, bis zu meinem Zusammenbruch. Erst da ist mir bewusst geworden, dass ich zu mir selber mehr Sorge tragen muss. Dank intensiver Physiotherapie kämpfte ich mich zurück in ein eigenständiges Leben. Heute kann ich wieder ohne Gehhilfen laufen. In Kürze kann ich einen Reha-Aufenthalt antreten. Dort wird es darum gehen, einen Umgang mit meinen dauerhaften Schmerzen zu finden und die Grenzen meines Körpers neu festzulegen. Und wer weiss, vielleicht wage ich mich bald einmal wieder auf mein Bike.

Ich habe mein Glück gefunden

Die grösste Stütze in dieser schwierigen Zeit war und ist mein Mann. Er ist immer für mich da und hat mir geholfen, den Mut nicht zu verlieren. Auch bin ich sehr dankbar, dass ich in der GEWA eine Beschäftigung gefunden habe. Hier lerne ich immer wieder neue Menschen kennen, die mir gut tun. Ich lasse mich durch meine Gehbehinderung nicht einschränken und wage mich auch an neue Hobbies. Wie zum Beispiel das Fotografieren. Zudem spaziere ich gerne durch einen Tierpark oder verabrede mich mit meiner Freundin. Es gibt Vieles, was mich glücklich macht.

Noelle Dasen ist eine Kämpferin.
Noelle Dasen ist eine Kämpferin.
empty