Die GEWA setzt sich gegen Food-Waste (Lebensmitteläbfalle) ein

Wir sind täglich bestrebt möglichst wenig Lebensmittel in unseren Restaurants Esperanza und Aliento fortzuwerfen. Aus diesem Grund haben wir Mirko Buri eingeladen. Der Küchenchef aus Bern gilt als Spitzenkoch und hat sein eigenes Restaurant eröffnet, in dem er keine Lebensmittel verschwendet. Er gab uns wertvolle Tipps und Tricks wie wir uns noch verbessern können.

Unsere grösste Herausforderung sind die Selbstwahlbuffets. Es ist sehr schwierig die Menge, die gegessen wird abzuschätzen. Wir achten uns bereits auf die Tellerresten. Die Service Mitarbeitenden und die Köche, beobachten die ersten Teller, die auf der Abräumstation sind. Hat es da Resten, schöpfen die Köche weniger Beilagen.

Wir nehmen die Ratschläge von Mirko Buri sehr ernst und wollen uns ständig verbessern.

Kontrollieren-50er.jpg

Mirko Buri inspiziert die Küche und gibt Ratschläge.

empty