×

Möchten Sie die GEWA näher kennelernen?

Diesen Donnerstag 14. Mai um 11:00 gewähren wir einen Blick hinter die Kulissen.

Die GEWA bietet mit ihrem Angebot neue Perspektiven. Im Webinar beantworten wir folgende Fragen:

  • Was verbindet aufbereitete Laptops, Depressionen und ein Mahlzeitendienst mit der GEWA?
  • Warum braucht es soziale Institutionen?
  • Welchen Tätigkeiten können Menschen, die psychisch herausgefordert sind in der GEWA nachgehen?

Zudem erzählt ein junger, psychisch herausgeforderter Mensch von seinem Alltag in der GEWA.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Gabriela Paiano:
Gabriela Paiano: "Meine Arbeit ist sinnhaft, ich kann Menschen anleiten, befähigen und gemeinsam mit dem Team das Bistro weiterentwickeln."

Das Brocki-Bistro mit sozialem Mehrwert

Die älteste und grösste Brocki in Bern bietet ihren Kundinnen und Kunden mehr als nur ein Einkaufserlebnis. Menschen, die psychisch besonders herausgefordert sind, können dank der Bärner Brocki wieder Tritt fassen in der Arbeitswelt. Das neu eröffnete Bistro «zytlos» in der Brocki bietet diesen Menschen spannende und abwechslungsreiche Gastronomiearbeit.