×

Möchten Sie die GEWA näher kennelernen?

Diesen Donnerstag 14. Mai um 11:00 gewähren wir einen Blick hinter die Kulissen.

Die GEWA bietet mit ihrem Angebot neue Perspektiven. Im Webinar beantworten wir folgende Fragen:

  • Was verbindet aufbereitete Laptops, Depressionen und ein Mahlzeitendienst mit der GEWA?
  • Warum braucht es soziale Institutionen?
  • Welchen Tätigkeiten können Menschen, die psychisch herausgefordert sind in der GEWA nachgehen?

Zudem erzählt ein junger, psychisch herausgeforderter Mensch von seinem Alltag in der GEWA.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Sylvia Frauchiger:
Sylvia Frauchiger: "Es hat nichts mit Egoismus zu tun, sich um das eigene Glück zu kümmern."

Mehr Raum fürs Glück

«Wir Menschen sind so unterschiedlich und im Kern doch so gleich: Wir alle streben nach Glück», sagt Sylvia Frauchiger. Sie ist Tanzpädagogin und ausgebildete «Glückslehrerin». Im Beitrag erzählt uns Sylvia, was sie glücklich macht und wie sie Kindern und Erwachsenen hilft, ihr persönliches Glück zu finden.