GEWA Frühstück mit Guy Parmelin

Am frühen Morgen vom 9. Mai 2019 trafen sich Kunden und Partner der GEWA in der gemütlichen Atmosphäre der Bärner Brocki. Wirtschaftsminister Guy Parmelin dankte der Stiftung für ihre wertvolle Arbeit. Mit ihrem Ausbildungs- und Trainingsangebot beispielsweise in der ICT, im Verkauf oder in der Treuhand bekämpft sie aktiv den Fachkräftemangel in der Schweiz. Herr Parmelin betonte, dass gute Partnerschaften zwischen Institutionen wie der GEWA und den Unternehmen aus volkswirtschaftlicher Sicht sehr wichtig sind.

Slam Poet Kilian Ziegler begeisterte das Publikum mit intelligentem Humor und Wortkreationen wie «Das französische Ei in der englischen Luft: L’oeuf is in the air». Bei gemeinsamen Gesprächen genossen die Gäste ein Frühstück und starteten gestärkt in den Tag – einige mit dem Kauf einer Trouvaille aus der Bärner Brocki.

empty