Lesungen und Gespräche mit Bianca Sissing

Anlässlich des internationalen Tages der psychischen Gesundheit organisiert Pro Mente Sana heute Abend im Berner GenerationenHaus einen Anlass mit der Ex-Miss-Schweiz Bianca Sissing und Dr. med. Thomas Ihde-Scholl. Biana Sissing erzählt über ihr Kindsein mit einer psychisch kranken Mutter, worüber sie ein Buch geschrieben hat. In einer Kombination aus Lesung und Gespräch werden Aspekte der Psychischen Gesundheit in Familien diskutiert.

Datum: 10.10.2016

Zeit: 19.30 - 21.30 Uhr

Ort: Café Bar, Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern

Referenten

  • Bianca Sissing, Angehörige und Autorin "Ich glaubte immer an die Kraft in mir".
  • Dr. med. Thomas Ihde-Scholl Stiftungspräsident Pro Mente Sana und Chefarzt Psychiatrische Dienste der Spitäler fmi ag

Moderation Marcel Wisler, Leiter Kommunikation Pro Mente Sana

Der Eintritt ist kostenlos. Die Anzahl Sitzplätze sind beschränkt. Verbindliche Reservation unter t9zY2cPW3MP3x8XY2tLZw9LE1tnWmdTf@nospam.

bianca_sissing_2.jpg
empty