Halil Türkes, Lernender (links) und Katja Bellwald, Teamleiterin Kommunikation (rechts) besprechen ein Dokument
Halil Türkes, Lernender (links) und Katja Bellwald, Teamleiterin Kommunikation (rechts) besprechen ein Dokument

Kommunikation auf Augenhöhe

Im Sommer 2019 startete Halil Türkes seine berufliche Grundbildung in der GEWA. Das erste Semester absolvierte er bei Katja Bellwald in der Kommunikation.
Jetzt setzt er seine Lehre extern, in einer Immobilienfirma fort. Beide erzählen, was sie in dieser Zeit voneinander lernen konnten.

Halil Türkes

«Als ich meine Lehre in der Abteilung Kommunikation begann, war ich auf das Aufgabengebiet gespannt. Durch die angenehme Art von Katja fiel mir der Einstieg leicht und ich lernte rasch. Kommunikation war für mich ein total neues Gebiet, jedoch weckte es mein Interesse sehr. Um die Marketingmassnahmen professionell  auszuwerten, durfte ich an diversen Google Weiterbildungen teilnehmen. Schon nach kürzester Zeit konnte ich die Monats Auswertungen in Google Analytics ausführen. Dank der abwechslungsreichen Arbeit in der internen und auch externen Kommunikation war dies ein sehr lehrreiches Semester.»

Katja Bellwald

«Ich wusste nicht genau, was oder wer mich nach den Sommerferien erwartet. Werde ich dem Lernenden beibringen, wie er einen Computer bedient oder ein Word Dokument erstellt?
Halil hat mich sehr positiv überrascht. Er kannte sich mit Computern und Software schon sehr gut aus. Wir konnten in der Praxis alle technischen Grundlagen überspringen und da starten, wo für mich die Arbeit interessant wird. Bei der Kommunikation. Halil hat sehr schnell begriffen worauf es bei unserer Arbeit ankommt und sich bald als wichtiges Mitglied in unser Team eingefügt. Da er schon länger als ich in der GEWA arbeitet, kennt er auch die übrige Belegschaft sehr gut. Darum war er mir beim Finden eines Moderators für einen internen Anlass eine grosse Hilfe. Er empfahl mir eine Person, die sich ausgezeichnet für diese Aufgabe eignete.»

Auch ab Sommer 2020 bietet die GEWA in Zusammenarbeit mit der IV eine Vielfalt an Lehrstellen an.