×

Möchten Sie die GEWA näher kennelernen?

Diesen Donnerstag 14. Mai um 11:00 gewähren wir einen Blick hinter die Kulissen.

Die GEWA bietet mit ihrem Angebot neue Perspektiven. Im Webinar beantworten wir folgende Fragen:

  • Was verbindet aufbereitete Laptops, Depressionen und ein Mahlzeitendienst mit der GEWA?
  • Warum braucht es soziale Institutionen?
  • Welchen Tätigkeiten können Menschen, die psychisch herausgefordert sind in der GEWA nachgehen?

Zudem erzählt ein junger, psychisch herausgeforderter Mensch von seinem Alltag in der GEWA.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Mach mit.

  • Lebe deine Leidenschaft in einem sinnvollen Job
  • Erlebe die einzigartige GEWA Kultur

Die GEWA ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen. Unser Kernanliegen ist es, Menschen zu befähigen ihren Platz in der Arbeitswelt zu finden.

Um diese Aufgabe wahrzunehmen, bieten wir Angebote zur beruflichen Integration und wirtschaftliche Dienstleistungen mit eigenen Betrieben in verschiedenen Branchen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Arbeitsmarktlich-Medizinischen Abklärung (AMA) am Standort Zollikofen suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung für 7 Monate eine/n

Psychologie-PraktikantIn (60%)

Die AMA ist eine vierwöchige Abklärung im Auftrag der IV, bei welcher u.a. Aussagen darüber gemacht werden, inwieweit sich eine gesundheitliche Beeinträchtigung auf die Arbeitsfähigkeit auswirkt und welche Tätigkeiten geeignet sind.

Das ist dein Job

Anleiten und Auswerten von verschiedenen Tests zu den Themen Berufswahl, Berufseignung, Sozialkompetenz etc.–Durchführung von kognitiven Leistungstests – Anleiten und Auswerten von Testarbeiten im Rahmen der Abklärung sowie Beurteilung der Leistungsfähigkeit und der beruflich relevanten Kompetenzen – Hospitation/ Führen von Berufswahlgesprächen –Zusammenstellen der Versicherten-Dossiers anhand verschiedener Unterlagen (Arztberichte, IV-Protokolle etc.)

Das bringst du mit

Masterstudium Psychologie (noch in Ausbildung oder abgeschlossen) – grosses Interesse an der Arbeitsintegration und der Eignungsdiagnostik – Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen mit psychisch/ physisch bedingten Leistungseinschränkungen – erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen, die aus psychischen/physischen Gründen besonders herausgefordert sind – gute Beobachtungsgabe, Urteilsfähigkeit und Sozialkompetenz – sehr gute schriftliche Ausdrucksweise – Reflexionsfähigkeit sowie Fähigkeit sich abzugrenzen – Bereitschaft unser auf christlichen Werten basierendes Leitbild zu leben

Das bekommst du

Möglichkeit einen vertieften Einblick in ein spannendes und vielfältiges Tätigkeitsfeld zu erhalten und dabei aktiv mitzuwirken – attraktiver Arbeitsplatz und Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team – Begleitung durch ausgebildete Psychologin

Deine Neugierde geweckt?

Senden deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.10.2020 an: ps7Ui8nAwM-Fw+bBw9HHiMXO@nospam

Helene Preisig, Teamleiterin Arbeitsmarktlich-Medizinische-Abklärung, beantwortet gerne deine Fragen: 031 919 35 62, GnJ-dn90fzRqaH9zaXN9Wn1-bXs0eXI@nospam (abwesend vom 21.09. – 28.09. sowie 05.10. – 14.10.2020)

Mehr Informationen findest du unter: www.gewa.ch

Inserat als pdf