loading
Header wohnen chillen 3

GEWA Wohnanagebote

Wir ermöglichen unseren Mitarbeitenden, in einem Eingliederungsprogramm, in der Nähe der Arbeitsorte zu wohnen. Dazu arbeiten wir mit zwei Kooperationspartnern eng zusammen. Beide Institutionen besitzen einen Leistungsvertrag mit der Invalidenversicherung.

Mutmacher

Mutmacher Sina klein
31. Januar 2024

Sinas neue Perspektive

Aus gesundheitlichen Gründen konnte Sina ihren gelernten Beruf als Fachfrau Gesundheit nicht weiter ausüben. In der GEWA erhielt sie einen Einblick in den Beruf Interactive Media Designerin und hat sich sofort angesprochen gefühlt.

mehr dazu
Mutmacher Jill
19. Dezember 2023

Ich bin mir gegenüber verständnisvoller geworden

Eine Ausbildung mit sehr viel Verantwortung, nach Ausbildungsabschluss ungebremst in die Coronakrise und dann folgt ein Jobwechsel auf den anderen: Irgendwann war die Luft raus. Aber wenn sich jemand nicht unterkriegen lässt, dann ist es Jill. Die schwere Zeit hat sie gelehrt, mehr auf sich zu hören.

mehr dazu
Mutmacher Celine
18. Mai 2023

Ihren Platz gefunden

Céline beginnt 2022 ihre Lehre im GEWA Gartenbau. Es ist der Gipfelpunkt eines steilen Aufwärtspfades, der seinen Anfang hier in der GEWA nahm.

mehr dazu
Erlebnis Fiona
14. September 2023

Mit Stift und Papier gegen Überforderung

In jeder Pause verschwindet Fiona mit Stift und Papier. Wenn sie zeichnet und schreibt, kann sie sich selbst sein und ihre Tagträume auf Papier real werden lassen. Das dient ihr als Schutz und hilft ihr im Umgang mit ihren Emotionen.

mehr dazu
Erlebnis Karol
10. Januar 2023

Gefördert und wertgeschätzt

In jeder Pause verschwindet Fiona mit Stift und Papier. Wenn sie zeichnet und schreibt, kann sie sich selbst sein und ihre Tagträume auf Papier real werden lassen. Das dient ihr als Schutz und hilft ihr im Umgang mit ihren Emotionen.

mehr dazu
Erlebnis Gabriela
09. November 2022

Mut, Mohnkuchen und mildere Symptome

Starke Kopfschmerzen, Spasmen und starke Ermüdungserscheinungen - so machte sich Gabys Multiple Sklerose bemerkbar. Schlechte Voraussetzungen, um dem Druck in der Gastronomie standzuhalten. Im Bistro zytlos erhielt Gaby die Möglichkeit, trotz ihrer Diagnose auf ihrem Beruf als Köchin weiterzuarbeiten. 

mehr dazu

Begleitetes und Betreutes Wohnen – Ein Angebot von Steinhölzli für Jugendliche und junge Erwachsene...

  • ...die eine Ausbildung absolvieren oder einer anderweitigen Tagesstruktur nachgehen
  • ...die zwischen 15 bis 25 Jahren sind
  • ...die bereit sind zusammen zu arbeiten und kein bestehendes Suchtproblem haben

Das Steinhölzli bietet Wohnungen im Park 18 in Liebefeld sowie in Blinzern bei Köniz an. In der grössten Wohneinheit hat es 8 Plätze, in allen übrigen zwischen 3 bis 5. Alle Lernenden erhalten ein eigenes, komplett eingerichtetes Zimmer für die angemessene Privatsphäre. Die Gemeinschaftsräume sind grosszügig aufgeteilt und modern eingerichtet.

Weitere Informationen zu den Wohnangeboten von Steinhölzli

Gerne helfen wir dir, die passende Kombinationslösung «Arbeiten und Wohnen» zu finden.

Logo Aussenwohngruppe Zollikofen

Betreutes Wohnen – Ein Angebot der Blindenschule Zollikofen für junge Erwachsene...

  • ...die in Gehdistanz zum GEWA Standort Zollikofen wohnen wollen.
  • ...die interessiert sind, das selbständige Wohnen auszuprobieren und zu üben.
  • ...die motiviert sind, auf ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben hinzuarbeiten.
  • ...die bereit sind, sich mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen.
Zur Aussenwohngruppe (AGW) gehören 4 Wohnungen (2er und 3er WGs) in einem modernen Wohnblock in Zollikofen. 

Weitere Informationen zum AWG Wohnangebot

Suche Kontakt Schliessen